Home "Normale" Spiele Tischtennis-Rundlauf Turmball
   Spielereader
 "Normale" Spiele

Tuchdieb

Die Beute, ein Tuch, wird von einem/r SpielerIn in der Mitte zwischen zwei sich gegenüberstehenden Mannschaften hochgehalten. Auf jeder Seite erhalten die MitspielerInnen Nummern von 1 bis x. Der/die in der Mitte Stehende ruft nun eine Zahl und von jeder Seite läuft oder geht der/die mit dieser Zahl bezeichnete SpielerIn zu ihm/ihr. Nun beobachten sich die beiden gerufenen SpielerInnen gegenseitig. In einem günstigen Moment versucht eine/r, zum/r DiebIn zu werden und das Tuch fortzunehmen. Er/sie möchte es hinter die eigene Linie bringen, woran der/die andere plötzlich zum/r PolizistIn Gewordene, ihn/sie durch Abschlagen zu verhindern sucht. Gelingt es dem/der "DiebIn", das Tuch hinter seine/ihre Linie zu bringen, ergibt das für seine/ihre Mannschaft zwei Punkte, gelingt es einem/r "PolizistIn", den/der "DiebIn" abzuschlagen, erhält seine/ihre Mannschaft einen Punkt.


Copyright © Klaus Vogler
Letzte Aktualisierung am 1. Dezember 2003
Home "Normale" Spiele Tischtennis-Rundlauf Turmball