Home "Normale" Spiele Text-Suchen Tuchdieb
   Spielereader
 "Normale" Spiele

Tischtennis-Rundlauf

Die teilnehmenden SpielerInnen stehen sich in gleichmäßig langen Reihen auf beiden Seiten der Tischtennisplatte gegenüber. Bei ungeraden Zahlen beginnt die Seite mit dem Aufschlag, auf der/die eine/r mehr TeilnehmerIn ist. Bei geraden Zahlen kann der Aufschlag ausgelost werden. Jede/r SpielerIn, der den Ball geschlagen hat, läuft im Uhrzeigersinn um den Tisch herum auf die andere Seite und schließt sich hinten an die wartende Reihe an. Wer den Ball nicht richtig zurückschlägt, scheidet aus. Zum Schluß bleiben nur noch zwei Personen übrig, die nach Tischtennisregeln den/die SiegerIn ermitteln (Oder drei Gewinnpunkte, sonst sind die Wartezeiten für den Rest zu lange). Erschwerend kommt bei dieser Form natürlich hinzu, daß bei nur zwei vorhandenen Schlägern, vor dem Rückschlagen des Balles erst noch der von dem/der VorgängerIn auf die Platte gelegte Schläger aufgehoben werden muß.



Copyright © Klaus Vogler
Letzte Aktualisierung am 1. Dezember 2003
Home "Normale" Spiele Text-Suchen Tuchdieb