Home "Normale" Spiele Menschen-Tau Prellball
   Spielereader
 "Normale" Spiele

Ostrakinda

Dieses Spiel kannten schon die Kinder im alten Griechenland. Sie benutzten damals eine Tonscherbe oder Münze. Heute genügt eine Papp- oder Holzscheibe, die auf einer Seite weiß, auf der anderen schwarz gefärbt oder beklebt ist. Zwei gleich starke Parteien stehen oder sitzen in der Mitte einer Spielfläche (je nach Alterstufe sind die Entfernungen variabel: z.B. sitzen die Teams die Rücken zugewandt von der Mitte aus jeweils 1 m nach links oder rechts. Die rettende Grundlinie ist von der Mitte aus jeweils 7 m entfernt), Rücken gegen Rücken. Eine ist die Tagpartei, die andere die Nachtpartei. Ein/e neutrale/r SpielerIn wirft die Scheibe hoch. Liegt schwarz oben, heißt das, daß die "Nacht"-Partei versuchen muß, das "Tag"-Team abzuschlagen, ehe dieses hinter seine Grundlinie gelaufen ist.


Copyright © Klaus Vogler
Letzte Aktualisierung am 1. Dezember 2003
Home "Normale" Spiele Menschen-Tau Prellball