Home "Normale" Spiele Indiaca-Volleyball Kartoffelduell
   Spielereader
 "Normale" Spiele

Irrlichter

Nachts zu spielen. Am besten eignet sich nicht zu dichter Wald oder gemischtes Gelände, Wiesen mit Buschrand o.ä. Je nach TeilnehmerInnenzahl wird die Anzahl der Irrlichter festgelegt. Bei 10 TeilnehmerInnen sind es etwa 2-3. Letztere verstecken sich, mit je einer Taschenlampe ausgerüstet, fünf Minuten bevor die anderen auf die große Suchaktion gehen. Die Begrenzungen des Spielgeländes sind vorher genau festgelegt worden. Alle drei Minuten müssen die Irrlichter ein Lichtsignal geben. Wird ein Irrlicht entdeckt, versucht man es zu fangen.


Copyright © Klaus Vogler
Letzte Aktualisierung am 1. Dezember 2003
Home "Normale" Spiele Indiaca-Volleyball Kartoffelduell