Home Vertrauens- und Berührungsübungen Schiff im Nebel Blind wandern
   Spielereader
 Vertrauens- und Berührungsübungen

Blinden-Fußball

Wie beim normalen Fußballspiel geht es darum, mit den Füßen Tore zu schießen. Alle FußballspielerInnen haben verbundene Augen und eine/n PartnerIn. Der/die jeweils Sehende führt den/die Blinde/n zum Ball, darf ihm/ihr einflüstern oder zuschreien - je nach Temperament - wie er/sie reagieren soll, nur selbst darf er/sie den Ball nicht schießen. Auf diese Art kann z. B. mit einem Luftballon sogar im Zimmer gespielt werden, allerdings dann nicht mehr als zwei gegen zwei. Wollt ihr das Spiel im Freien spielen, sollte das Spielfeld auch nur 20 x 30 m groß sein.



Copyright © Klaus Vogler
Letzte Aktualisierung am 1. Dezember 2003
Home Vertrauens- und Berührungsübungen Schiff im Nebel Blind wandern