Home Theaterspiele Mimische Kette Romeo und Julia
   Spielereader
 Theaterspiele

Napoleon

Material: 1 Stuhl, Zeitungspapier als Napoleonsmütze und Soldatenkappen.
In diesem Spiel erzählt der/die SpielleiterIn wiederum eine Geschichte. Hierzu benötigt er/sie einen Napoleon und 4 Soldaten, die anderen sind Zuschauer des Spontantheaters. Napoleon sitzt auf einem Stuhl in der Raummitte, er bekommt den Auftrag auf jede Frage, die ihm gestellt wird, mit nein zu antworten. Der/die SpielleiterIn geht mit den vier Soldaten nach draußen, dort werden diese eingewiesen, was sie denn zu tun haben. Der/die SpielleiterIn geht in den Raum zurück und fragt Napoleon ob dieser sich ergeben will. Napoleon antwortet mit nein. Der/die SpielleiterIn geht mit den Worten "Gut ich hole Verstärkung", dann kommt er/sie wieder mit seinem/ihrem ersten Soldaten. Es folgt die Frage, die selbe Antwort, wiederum wird Verstärkung geholt. Bevor der vierte Soldat mit in den Raum kommt, nehmen alle Soldaten den Mund voll Wasser. Der/die SpielleiterIn und die Soldaten betreten wieder den Raum, die Frage "Napoleon ergib dich", Antwort "Nein", SpielleiterIn "Na gut jetzt ist Schluß, Abteilung Feuer", alle Soldaten entleeren ihren Mund voll Wasser auf Napoleon, der dieses natürlich nicht erwartet hat. Er wird dann etwas naß und wird sich sicherlich ergeben.
Nicht mit jeder Gruppe spielbar, eher ein "Anti"-Spiel für Gruppenleiterschulungen.


Copyright © Klaus Vogler
Letzte Aktualisierung am 1. Dezember 2003
Home Theaterspiele Mimische Kette Romeo und Julia