Home Ruhigere Spiele Indianer in der Nacht Das Riesenwort
   Spielereader
 Ruhigere Spiele

Der Münzsammler

Wer wünscht sich nicht, Geld auf der Straße zu finden? Bei diesem Spiel wird es möglich. Jeweils vier oder fünf SpielerInnen schließen sich zu einem "Münzsammlerverein" zusammen. Sie stellen sich in eine Reihe und fassen sich an den Händen. In einem eigens dafür vorgesehenen Raum legt der/die SpielleiterIn verschiedene Münzen an zahlreichen Stellen so aus, daß sie gesehen werden können. Nun betreten alle "Münzsammlervereine" gleichzeitig den Raum und versuchen, so viele Münzen wie möglich einzusammeln. Dabei dürfen sie sich weder loslassen noch miteinander reden: Das Sammeln geschieht lautlos. Jeder "Verein" hat zwar viele Augen, doch nur zwei Hände. Es gilt, damit auszukommen und auf die Signale der MitspielerInnen zu achten. Am Ende des Spiels können die Sammelergebnisse miteinander verglichen und die erlebte Form der Zusammenarbeit angesprochen werden.



Copyright © Klaus Vogler
Letzte Aktualisierung am 1. Dezember 2003
Home Ruhigere Spiele Indianer in der Nacht Das Riesenwort