Home Ruhigere Spiele Taube und Stumme Aufgaben raten
   Spielereader
 Ruhigere Spiele

Das geheimnisvolle Erlebnis

Während ein/e SpielerIn draußen wartet (es können auch mehrere sein), spricht man im Spielkreis über die Verhaltensregeln. Dem/der Hereingerufenen wird erklärt, man habe sich über ihn/sie unterhalten und dabei über ein Ereignis gesprochen, das er/sie in den letzten Tagen erlebt habe. Er/sie müsse die "Tat" durch Fragen an die Anwesenden herausbekommen. Geantwortet wird nur mit JA oder NEIN. Die Runde antwortet mit NEIN, wenn der Satz des Fragestellers mit einem Konsonanten endet, sonst mit JA. Beispiel: "Hat es mit der Eisdiele zu tun?" Letzter Buchstabe ist "n". Also heißt die Antwort NEIN. "Meint Ihr die Geschichte mit Monika?" Letzter Buchstabe ist ein Vokal, also JA. Der Reiz des Spieles besteht darin, daß sich der/die SpielerIn durch einen ganzen "Urwald" fragen muß. Er/sie wird deshalb auch Erlebnisse preisgeben, die nicht mit der sogenannten Tat zusammenhängen.

Dieses Spiel ist nicht für jede Gruppe geeignet, Personen können bloßgestellt werden!


Copyright © Klaus Vogler
Letzte Aktualisierung am 1. Dezember 2003
Home Ruhigere Spiele Taube und Stumme Aufgaben raten