Home Ruhigere Spiele Irrenhaus Warum und weil ... ?
   Spielereader
 Ruhigere Spiele

Ruck zuck

Auch hier werden umschriebene Begriffe erraten: Es werden zwei Mannschaften gebildet. Jeweils dem/der ersten wird ein Begriff genannt, den er/sie dem/der zweiten beschreiben soll, hat er/sie ihn erraten, muß er/sie ihn dem/der dritten erklären usw. Der Witz dabei ist, daß alle noch nicht beteiligten MitspielerInnen einen Kopfhörer aufgesetzt bekommen (oder Ohrstöpsel), die Beschreibungen ihrer Vordermänner und - frauen also nicht hören können, trotzdem aber nicht eine Beschreibung geben dürfen, die schon mal dran war! Wiederum wird ein zeitlicher Rahmen gesetzt (richtet sich nach der Anzahl der MitspielerInnen), innerhalb dessen der Begriff bei dem/der letzten angekommen sein muß.



Copyright © Klaus Vogler
Letzte Aktualisierung am 1. Dezember 2003
Home Ruhigere Spiele Irrenhaus Warum und weil ... ?