Home Ruhigere Spiele Tierjagd Wer fehlt denn da?
   Spielereader
 Ruhigere Spiele

Wachsamer Hund mit seinem Knochen

Material: Augenbinde, verschiedene Materialien, die als Knochen eingesetzt werden können.
Die SpielerInnen sitzen im Kreis mit dem Gesicht zur Mitte. In der Mitte sitzt ein/e SpielerIn mit verbundenen Augen als "blinder" Hund, der seinen Knochen hütet (irgendeinen Gegenstand, am schwersten ist ein Schlüsselbund). Ein/e SpielerIn aus dem Kreis versucht, den Knochen zu stehlen. Bemerkt der Hund den Dieb und gelingt es ihm, ihn zu berühren, muß der verhinderte Dieb zurück an seinen Platz, und ein andere/r SpielerIn darf sein Glück versuchen. Gelingtes ihm, den Knochen zu stehlen, darf er neuer Wachhund werden.


Copyright © Klaus Vogler
Letzte Aktualisierung am 1. Dezember 2003
Home Ruhigere Spiele Tierjagd Wer fehlt denn da?