Home Fangspiele Hase im Kohl Tintenfisch
   Spielereader
 Fangspiele

Hai und Hering

Alle SpielerInnen sitzen mit gegrätschten Beinen auf dem Boden, zwei SpielerInnen werden bestimmt, die die Rolle des Hais bzw. des Herings übernehmen. Der Hai jagt, wie sollte es anders sein, hinter dem Hering her und ruft dabei laut sein einziges Motto: "Fressen, fressen, jammer, jammer ..." Der Hering kann sich, wenn der Hai zu gefährlich nah gekommen ist, in eine Höhle flüchten, indem er sich nämlich zwischen die gegrätschten Beine eines/einer MitspielerIn stellt. Die Höhle wird dann zum Hai, der Hai zu gejagten Hering und der Hering darf sich ausruhen, er wird zur Höhle. Fängt der Hai den Hering, tauschen sie ihre Rollen!


Copyright © Klaus Vogler
Letzte Aktualisierung am 1. Dezember 2003
Home Fangspiele Hase im Kohl Tintenfisch