Home Spiele zum "Warmwerden" Drachenspiel Familiensuchspiel
   Spielereader
 Spiele zum "Warmwerden"

Familie Meier

Material: Eine Anzahl kleiner vorbereiteter Kärtchen mit Familiennamen und Familienstellung. Stabile Stühle.
Entsprechend der Zahl des Kreises werden kleine Kärtchen mit Familienaufschriften vorbereitet undgemischt. Jede Familie hat vier Mitglieder, also vier Kärtchen (z.B. Vater Meier, Mutter Meier, Sohn Meier und Tochter Meier; entsprechend: Schulte, Knolle etc.) Die Kärtchen werden an die TeilnehmerInnen verteilt. Auf das Kommando des Spielleiters/der Spielleiterin setzen sich alle SpielerInnen in Bewegung und gehen kreuz und quer im Kreis herum. Sie tauschen dabei mit anderen SpielerInnen, die ihnen begegnen, immer wieder ihre Kärtchen. Gibt der/die SpielleiterIn durch Gong oder Ruf ein Zeichen, so müssen alle "Familienangehörigen" sich zusammenfinden und sich gemeinsam auf einen Stuhl setzen. Zuunterst sitzt Vater Meier, darauf Mutter Meier, dann Sohn und Tochter Meier. Das muß sehr schnell gehen, da die Familie, die zuletzt sitzt ausscheidet. Siegerin ist die zuletzt übrigbleibende Familie.


Copyright © Klaus Vogler
Letzte Aktualisierung am 1. Dezember 2003
Home Spiele zum "Warmwerden" Drachenspiel Familiensuchspiel