Home Kennenlernspiele Landkartenspiel Namensbällchen
   Spielereader
 Kennenlernspiele

Namen verkehrt

Material: Evtl. Papier und Stifte
Jede/r sagt in der Gruppe nacheinander seinen/ihren Vornamen von rückwärts gelesen. Also, wer Gabi heißt, stellt sich als Ibag vor und wer Gisela heißt, nennt sich Alesig. Kommt ein H im Namen vor, so muß man dieses oft zusätzlich nennen, weil man es sonst beim Sprechen nicht "hört". Hat jemand seinen/ihren Namen Rückwärts genannt, so versuchen alle, den richtigen Vornamen herauszufinden. Zur Festigung der Vornamen soll dann jede/r seinen/ihren rechten Nachbarn in eine Reihe der Vornamen von A bis Z stellen (in der Reihenfolge der richtigen Schreibweise, nicht rückwärts gelesen - es sei denn, diese neuen Vornamen will sich die Gruppe lieber merken).

Variante

Bei wenig Gruppenmitgliedern kann jede/r auch seinen/ihren Namen mit völlig durcheinander gewürfelter Buchstabenreihenfolge anschreiben, alle stehen herum, versuchen das Rätsel zu lösen. Aus Maria wird so Arima


Copyright © Klaus Vogler
Letzte Aktualisierung am 1. Dezember 2003
Home Kennenlernspiele Landkartenspiel Namensbällchen